Feuerwehrjugend absolviert Wissenstest und Wissenstestspiel

Das lange Lernen hat sich gelohnt! Nach wochenlanger Vorbereitung konnte unsere Feuerwehrjugend am 07.04.2018 in Altpölla bei schönstem Wetter die begehrten Abzeichen für den Bewerb um das Wissenstestspiel (für 10 -12 Jährige) und den Bewerb um den Wissenstest (für 12-15 Jährige) in Empfang nehmen.

Beim Wissenstestspiel werden die FJ-Mitglieder in drei Kategorien abgefragt:
+ Testblatt
+ Gerätekunde
+ Verhalten in Gefahrensituationen


Das Wissenstestspiel in Bronze absolvierten erfolgreich:
JFM Florin Pichler, JFM Bastian Lembacher und JFM Bastian Doppler
Das Wissenstest „Schnupperspiel“ absolvierten erfolgreich:
JFM Alexander Grötzl und JFM Leon Steinbauer


Der Wissenstest Silber und Gold stand für unsere älteren FJ-Mitglieder am Programm. Es waren 6 Stationen zu absolvieren:
+ Testblatt
+ Geräte für den Brandeinsatz (nur in Silber)
+ Geräte für den Technischen Einsatz
+ Kleinlöschgeräte (nur in Gold)
+ Dienstgrade
+ Leinen und Knoten
+ Schutzausrüstung und praktisches arbeiten mit dem Feuerlöscher


Den Wissenstest in Silber absolvierte erfolgreich:
JFM Michael Bauer
Den Wissenstest in Gold und somit die höchste erreichbare Stufe absolvierte erfolgreich:
JFM Jannik Pichler
Unsere Jungs absolvierten alle ihnen gestellten Aufgaben mit Bravour!
Wir gratulieren ganz herzlich.
Das Rahmenprogram wurde durch die Polizei Allentsteig, das Rote Kreuz Allentsteig und die Straßenmeisterei Allentsteig gestalltet.
Die FJ Zwettl-Stadt möchte sich auf diesem Weg, bei der FF Altpölla, für die Austragung des Wissenstest/Wissenstestspiels 2018 herzlich bedanken! Es war ein wunderschöner Nachmittag!