TE 118/2018 – Fahrzeugbergung(T1) am 18.06.2018/20:35 Uhr

Während der Aufbauarbeiten für das Feuerwehrfest 2018 wurde die FF Zwettl-Stadt telefonisch zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Zwischen Zwettl und Stift Zwettl war ein PKW nach einem technischen Defekt am linken Hinterrad stehen geblieben und konnte nicht mehr weiterfahren. Nach Rücksprache mit dem örtlich zuständigen Kommandanten rückten WLFA-K Zwettl und KDO Zwettl mit 7 Mitgliern zum Einsatzort aus.

Mittels Kran wurde der PKW geborgen und anschließend beim Feuerwehrhaus Zwettl gesichert abgestellt. Der Verkehr musste für die Dauer der Bergungsarbeiten angehalten werden.

Um 22:00 Uhr waren alle Arbeiten beendet und die FF Zwettl-Stadt konnte wieder ins Feuerwehrhaus Zwettl einrücken.