TE 122/2016 – Sturmschaden (T1) am 12.06.2016/11:20 Uhr

Aufmerksame Besucher des Bahnhoffestes alarmierten am 12.06.2016 die Einsatzkräfte der FF Zwettl-Stadt. Über dem Gehweg zum Fest war bei einem Baum ein großer Ast durch den nächtlichen Wind halb abgerissen worden und drohte abzustürzen. Rüst Zwettl rückte daraufhin mit 3 Mitgliedern zum Einsatzort aus und konnte den Ast rasch mittels Kran von Rüst Zwettl entfernen. Am Boden wurde der Ast noch zerkleinert und gesichert neben dem Gehweg abgelegt. Um 12:00 Uhr waren alle Arbeiten beendet.

20160612_112812