TE 206/2016 – Fahrzeugbergung(T1) am 19.08.2016/13:17 Uhr

Fl.NÖ: Fahrzeugbergung (T1) für Zwettl-Stadt,LB38 (ZT) – Rudmanns (km 38-40,25), Info:2 PKW, Kran erforderlich am 19.08.2016 um 13:17 Uhr.

Am 19.08.2016 wurden die Feuerwehren Rudmanns und Zwettl-Stadt um 13:17 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der LB38, Höhe Gasthaus Haider, alarmiert. Laut Einsatzmeldung waren im Baustellenbereich zwei PKW zusammengestoßen.

Kurz nach der Alarmierung rückten 10 Mitglieder mit Rüst, WLA und KDO I Zwettl zum Einsatzort aus.
Vor Ort wurde die Unfallstelle bereits durch die FF Rudmanns und die Polizei Zwettl abgesichert. Eine Person wurden unbestimmten Grades verletzt und durch das Rote Kreuz Zwettl versorgt.
Nachdem die Polizei die Unfallaufnahme abgeschlossen hatte, wurden beide PKW durch den Kran von Rüst Zwettl geborgen, auf WLA Zwettl und den Abschleppanhänger verladen und anschließend gesichert abgestellt. Ausgeflossene Betriebsmittel wurden durch die FF Rudmanns gebunden.
Um15:00 Uhr waren alle Arbeiten beendet und die Feuerwehren konnten wieder in ihre Rüsthäuser einrücken.

Die FF Zwettl-Stadt möchte sich auf diesem Weg nochmals bei der FF Rudmanns, der Polizei Zwettl und dem Roten Kreuz für die gewohnt sehr gute Zusammenarbeit bedanken.

20160819_133129 vu1 20160819_134144 20160819_135027