BE 102/2017 – Brandverdacht(B1) am 24.06.2017/23:26 Uhr

Fl.NÖ: Brandverdacht (B1) für Zwettl-Stadt,3910 Zwettl,Oberhof am 24.06/23:26 Uhr.

In der Nacht des 24.06.2017 wurde die FF Zwettl-Stadt durch Florian NÖ um 23:26 Uhr zum zweiten Einsatz dieses Festtages alarmiert.

Die eingeteilte Einsatzmannschaft rückte daraufhin mit Tank I und KDO Zwettl und 10 Mitgliedern zum Einsatzort aus.

Vor Ort zeigte sich folgendes Bild: Bei einem Elektrofahrrad war aus bisher unbekannter Ursache der Akku explodiert und hatte Teile eines Schuppens in Brand gesteckt. Durch einen glücklichen Zufall entdeckte der Hausbesitzer den Brand unmittelbar nach seiner Entstehung und konnte diesen in der Entstehung löschen. Richtigerweise alarmierte der Hausbesitzer dennoch die Feuerwehr Zwettl. Durch die Feuerwehr wurde die Brandstelle mittels Wärmebildkamera auf versteckte Zündquellen kontrolliert und konnte anschließend Entwarnung geben. Bereits um 23:45 Uhr konnte die FF Zwettl-Stadt wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.