TE 179/2017 – Fahrzeugbergung(T1) am 14.10.2017/15:17 Uhr

Fl.NÖ: Fahrzeugbergung (T1) für Zwettl-Stadt,Kzg. LB36 # Landstraße,3910 Zwettl,Kreuzung am 14.10/15:17 Uhr

Zu einer Fahrzeugbergung im Stadtgebiet wurde die FF Zwettl-Stadt am 14.10.2017 um 15:17 Uhr durch Florian NÖ alarmiert. Im Bereich der Kreuzung LB36 mit der Landstraße war es zu einem Auffahrunfall gekommen.

Unverzüglich rückten WLFA-K und KDO Zwettl mit 7 Mitgliedern zum Einsatzort aus.

Ein PKW war nach dem Auffahrunfall nicht mehr fahrtauglich und wurde mittels Bergeplattform von WLFA-K Zwettl geborgen und beim Feuerwehrhaus Zwettl gesichert abgestellt. Der zweite PKW konnte seine Fahrt selbstständig fortsetzen. Anschließend wurde die Fahrbahn noch von Fahrzeugteilen gesäubert.

Bereits um 16:00 Uhr waren alle Arbeiten beendet und die FF Zwettl-Stadt konnte wieder ins Feuerwehrhaus Zwettl einrücken.

Die FF Zwettl-Stadt möchte sich auf diesem Weg bei den Beamten der Polizei für die gewohnt sehr gute Zusammenarbeit bedanken!