TE 231/2018 – Fahrzeugbergung(T1) am 03.11.2018/10:20 Uhr

Am 03.11.2018 wurde die FF Zwettl-Stadt telefonisch zu einer Fahrzeugbergung in der Karl Hagl Straße gerufen. Ein nicht mehr fahrtauglicher PKW musste aus einer Tiefgarage geborgen werden.

Drei Mitglieder rückten daraufhin mit dem SRF zum Einsatzort aus.

Mittels Rangierrollen wurde das Fahrzeug aus der Tiefgarage geschoben, anschließend mittels Kran von Rüst Zwettl geborgen und bei einer Fachwerkstatt gesichert abgestellt.

Um 12:30 Uhr waren alle Arbeiten beendet und die FF Zwettl-Stadt konnte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.