TE 265/2018 – Fahrzeugbergung(T1) am 12.12.2018/17:48 Uhr

Fl.NÖ: Fahrzeugbergung (T1) für Zwettl-Stadt,LB38 (ZT) LB38 (ZT) – km 46,001 bis 48,5 – Ast Demutsgragben bis ASt Moidrams am 12.12/17:48 Uhr.

Am 12.12.2018 wurden die Feuerwehren Moidrams und Zwettl-Stadt um 17:48 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der Umfahrung Zwettl, Höhe Abfahrt Moidrams, durch Florian NÖ alarmiert. Laut Einsatzmeldung war ein PKW in den Straßengraben gefahren.

Kurz nach der Alarmierung rückten WLFA-K und Tank I Zwettl mit 12 Mitgliedern zum Einsatzort aus.

Bei Eintreffen am Unfallort konnte als erstes festgestellt werden, dass glücklicherweise keine Verletzten zu beklagen waren. Da der PKW auf der Seite lag, musste dieser zuerst händisch auf die Räder gedreht werden. Anschließend wurde das Fahrzeug mittels Seilwinde der Bergeplattform auf eben diese verladen und anschließend gesichert bei der Wohnadresse der Lenkerin gesichert abgestellt. Während der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr durch die Polizei Zwettl örtlich umgeleitet.

Um 19:05 Uhr waren alle Arbeiten beendet und die Feuerwehren konnten wieder in ihre Rüsthäuser einrücken.

Die FF Zwettl-Stadt möchte sich auf diesem Weg bei den Mitgliedern der FF Moidrams und den Beamten der Polizei Zwettl für die gewohnt sehr gute Zusammenarbeit bedanken.