TE 11/2019 – Fahrzeugbergung(T1) am 10.01.2019/09:04 Uhr

Fl.NÖ: Fahrzeugbergung (T1) für Zwettl-Stadt,Anschlussstelle Zwettl West (LB 38, Knoten Demutsgraben / L71), um 10.01/09:04 Uhr

Am 10.01.2019 wurde die FF Zwettl-Stadt durch Florian NÖ zu einer Fahrzeugbergung bei der Anschlussstelle Zwettl West, Abfahrt Weitra, um 09:04 Uhr alarmiert.

Mit WLFA-K und KDO Zwettl rückten daraufhin 8 Mitglieder zum Einsatzort aus.

Eine PKW Lenkerin war auf der Abfahrt ins Schleudern geraten und in den rechten Straßengraben gerutscht. Verletzt wurde bei diesem Unfall zum Glück niemand. Nachdem die Polizei Zwettl die Unfallaufnahme abgeschlossen hatte, wurde der PKW mittels Kran aus dem Graben geborgen. Da eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war, wurde das Fahrzeug mittels Bergeplattform von WLFA-K Zwettl aufgeladen und beim Feuerwehrhaus Zwettl gesichert abgestellt.
Bereits um 10:00 Uhr waren alle Arbeiten beendet und die FF Zwettl-Stadt konnte wieder ins Feuerwehrhaus Zwettl einrücken.

Auf diesem Weg möchten wir uns bei den Beamten der Polizei Zwettl für die gewohnt sehr gute Zusammenarbeit bedanken!