TE 21/2019 – Personensuche(T1) am 21.01.2019/2019

Fl.NÖ: Personensuche (T1) für Zwettl-Stadt, Treffpunkt FF Haus, 3910 Zwettl am 21.01.19/18:28 Uhr

Am 21.01.2019 wurde die FF Zwettl-Stadt um 18:28 Uhr durch Florian NÖ zu einer Personensuche im Stadtgebiet Zwettl alarmiert.
Die Polizei Zwettl hatte die Unterstützung der FF Zwettl-Stadt angefordert, da ein 10-jähriges Mädchen seit dem Nachmittag abgängig war.
21 Mitglieder der FF Zwettl-Stadt rückten daraufhin mit KDO, Voraus und Tank I Zwettl zur Personensuche aus.

Vor dem Wohnhaus des Mädchens wurden die Feuerwehrmitglieder soeben in Suchtrupps eingeteilt, als die Polizei über Funk die glückliche Nachricht erhielt, dass das Mädchen durch eine Polizeistreife gefunden werden konnte.
Daher konnten die Feuerwehrmitglieder wieder ins Feuerhaus einrücken.

Die FF Zwettl-Stadt möchte sich auf diesem Weg bei der Polizei Zwettl für die gewohnt sehr gute Zusammenarbeit bedanken!