TE 32/2019 – Wassergebrechen(T1) am 11.02.2019/20:35 Uhr

Während der wöchentlichen Übung am 11.02.2019 wurde die FF Zwettl-Stadt um 20:35 Uhr zu einem Wassergebrechen in die Kremserstraße gerufen. Eine Wasserleitung war gebrochen und überflutete Teile der L8253 im Bereich des Kreisverkehrs Oberhof.

Neuen Mitglieder der FF Zwettl-Stadt rückten daraufhin mit Tank I und Rüst Zwettl zum Einsatzort aus.
Durch die Mitglieder der FF Zwettl-Stadt wurde die Einsatzstelle abgesichert und nach Eintreffen des Wasserwerkes wurde die Fahrbahn mittels Straßenwaschanlage von Tank I Zwettl gereinigt.
Um 21:05 Uhr waren alle Arbeiten beendet und die FF Zwettl-Stadt konnte wieder ins Feuerwehrhaus Zwettl einrücken.