SE 52/2019 – Benzin-bzw.Ölspur beseitigen(S1) am 14.03.2019/09:00 Uhr

Fl.NÖ: Benzin-bzw. Ölspur beseitigen(S1) für Zwettl-Stadt, 3910 Zwettl, Info: Vom Gymnasium bis zur Busgarage am 14.03.2019 um 09:00 Uhr

Am 14.03.2019 wurde die FF Zwettl-Stadt um Punkt 9 Uhr durch Florian NÖ zu einem Schadstoffeinsatz im Stadtgebiet Zwettl alarmiert. Ein Bus hatte vom Gymnasium Zwettl bis in die Galgenbergstraße an mehreren Stellen größere Mengen Treibstoff verloren.

Kurz nach der Alarmierung rückten Tank I und Last I Zwettl mit 7 Mitgliedern zum Einsatz aus.

Die Einsatzmannschaft wurde in zwei Einsatztrupps geteilt. Eine Gruppe begann mit der Beseitigung im Bereich des Gymnasiums und der zweite Trupp entfernet die Spuren ab dem Busparkplatz Kamp.

Mittels Ölbindemittel wurde die Treibstoffspur abgestreut und anschließend abgekehrt.

Nach etwas mehr als einer Stunden konnten alle Arbeiten beendet werden und die Einsatzmannschaft rückte um 10:10 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus Zwettl ein.