SE 119/2019 – Gasaustritt bzw.-gebrechen (S1) am 07.06./13:45 Uhr

Fl.NÖ: Gasaustritt bzw.-gebrechen, 3910 Zwettl, 07.06.2019 um 13:45 Uhr

Am 07.06.2019 wurde die FF Zwettl-Stadt um 13:45 Uhr zu einem Schadstoffeinsatz in einem Zwettler Industriebetrieb alarmiert. Es wurde der Verdacht auf einen Gasaustritt gemeldet. 

Unverzüglich rückten Tank I und KDO Zwettl mit 10 Mitgliedern zum Einsatzort aus. 

Während der Anfahrt rüstete sich ein Atemschutztrupp aus und dieser konnte nach Eintreffen sofort mit dem Mehrgasmessgerät in die betroffenen Räumlichkeiten vorrücken. Bei den Messungen konnte jedoch keine Gaskonzentration festgestellt werden. 

Bei der Begehung konnte allerdings ein anderer Grund für den Geruch gefunden werden. Dieser wurde der Betriebsleitung gemeldet. Da dadurch kein weiterer Einsatz der Feuerwehr notwendig war, konnten die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.