TE 176/2019 – Fahrzeugbergung(T1) am 27.07.2019/08:06 Uhr

Fl.NÖ: Fahrzeugbergung (T1) für Zwettl-Stadt,LB36 (ZT) LB36 (ZT) – km 67,6 bis 69,815D – Großhaslau, Info:PKW im Graben, Kran wird benötigt am 27.07/08:06 Uhr

Am 27.07.2019 wurde die FF Zwettl-Stadt um 08:06 Uhr durch Florian NÖ zu einer Fahrzeugbergung im Kreuzungsbereich der LB36#L68 alarmiert. Die FF Großhaslau hatte ein Kranfahrzeug zur Unterstützung bei der Bergung angefordert.

Kurz nach der Alarmierung rückten KDO und WLFA-K Zwettl mit 11 Mitgliedern zum Einsatzort aus.

Vor Ort war die Unfallstelle durch die FF Großhaslau bereits abgesichert. Der Fahrer eines Kleintransporters hatte aus bisher unbekannter Ursache die Kurve vor der Kreuzung übersehen und war über dem Straßengraben zu stehen gekommen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Durch die FF Zwettl-Stadt wurde der Kleintransporter mittels Kran an den Hinterrädern angehoben und durch Unterstützung von Muskelkraft der Feuerwehrmitglieder auf die Wiese geschoben. Dort wurde der Transporter gesichert abgestellt. Bereits um 08:55 Uhr konnten beide Feuerwehren wieder in ihre Rüsthäuser einrücken.

Die FF Zwettl-Stadt möchte sich auf diesem Weg bei den Mitgliedern der FF Großhaslau für die gewohnt sehr gute Zusammenarbeit bei diesem Einsatz bedanken!