TE 237/2019 – Kind in PKW(T1) am 25.09.2019/16:25 Uhr

Fl.NÖ: (T1) für Zwettl-Stadt,3910 Zwettl,Sonnleitenstraße, Info:Kind in PKW eingeschlossen am 25.09/16:25 Uhr

Um 16:25 Uhr wurde die FF Zwettl-Stadt durch Florian Nö zu einem technischen Einsatz in der Sonnleitenstraße alarmiert. Laut Einsatzmeldung war ein Kleinkind in einem PKW eingeschlossen.

Kurz nach der Alarmierung rückten Voraus und KDO Zwettl mit 9 Mitgliedern zum Einsatzort aus.

Vor Ort wartete bereits die besorgte Mutter auf unser Eintreffen. Das kleine Mädchen hatte sich, während die Mutter die Einkäufe versorgte, mit dem Autoschlüssel gespielt und dabei die Zentralverriegelung aktiviert. Da auch der Wohnungsschlüssel im Auto lag, war auch der Weg zum Zweitschlüssel versperrt. Durch die Einsatzkräfte wurde die Fahrertür mittels Luftkissen soweit aufgedürckt, dass die innere Türschnalle mit einem Draht betätigt werden konnte. Nach einigen Versuchen klappte dies und die Mutter konnte ihr Kind wieder in die Arme schließen.
Um 17:03 Uhr waren alle Arbeiten beendet und die FF Zwettl-Stadt konnte wieder ins Feuerwehrhaus Zwettl einrücken.