TE 85/2020 – Steigeinsatz(T1) am 08.05.2020/17:00 Uhr

In der Propsteigasse war ein großer Stein aus einer Felswand abgebrochen und hatte sich zwischen Felswand und Hauswand in ca. 2 Metern Höhe verkeilt. Gefahrlos erreicht werden konnte der Felsblock nur mittels Steig Zwettl. Nach Rücksprache mit der Stadtgemeinde und einem Geologen wurde beschlossen, den Fels von oben zu lockern und kontrolliert zum Absturz zu bringen. Mittels Bohrhammer und Brecheisen gelang dies.
Von 17:00 Uhr bis 18:50 Uhr standen 11 Mitglieder mit Rüst, Steig, KDO und Last I Zwettl im Einsatz.