Feuerwehrjugend übt den Brandeinsatz

Am 06.Juni 2020, fand im Zuge der Feuerwehrjugendstunde, eine Branddienstübung statt.
Diesmal wurden die Aufgaben der Löschgruppe beübt.
Nach der theoretischen Unterweisung, wurden unsere Jungs in die Trupps eingeteilt.
Ziel der Übung war der richtige Aufbau der Zubringerleitung und der Löschleitungen, der Umgang mit den Strahlrohren und das richtige Verhalten in der Löschgruppe bzw. im Brandfall.
 
Nach so einer tollen Übung hatten sich unsere Jungs noch ein Eis verdient.
 
Ein großer Dank gilt auch an unseren Herrn Oberverwalter Peter Gell, der unserer Feuerwehrjugend für die zukünftigen Jugendstunden die neuen Mundnasenschutzmasken mit der Aufschrift der FF Zwettl – Stadt gesponsert hat.