TE 200/2020 – Fahrzeugbergung (T1) am 06.09.2020/12:39 Uhr

Fl.NÖ: Fahrzeugbergung (T1) für Zwettl-Stadt,LB36 (ZT) – km 64,4 – Zwettl Ri. Vitis, Info:PKW im Graben am 06.09/12:39 Uhr

Zum zweihundertsten Einsatz im Jahr 2020 wurde die FF Zwettl-Stadt am 06.09.2020 um 12:39 Uhr durch Florian NÖ alarmiert. Laut Einsatzmeldung stand auf der LB36, am Weinberg, ein PKW im Straßengraben.
Kurz nach der Alarmierung rückten 15 Mitglieder mit WLFA-K, Tank II und KDO Zwettl zum Einsatzort aus.
Vor Ort wurde ein PKW vorgefunden, der im rechten Straßengraben stand. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Da der PKW keine Beschädigung aufwies, wurde das steinerne Rigol neben der Fahrbahn mit Holz ausgelegt und der PKW händisch auf die Fahrbahn geschoben. Somit konnte der Lenker seine Fahrt ohne Beschädigung aum Auto fortsetzten.
Bereits um 13:10 Uhr waren alle Arbeiten beendet und die FF Zwettl-Stadt konnte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.