Neue Schutzanzüge der Schutzstufe 3

Am 27.11.2020 durfte die FF Zwettl-Stadt neue Schadstoffschutzanzüge der Schutzstufe 3 im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrumentgegennehmen. Die Übergabe und Einschulung durch die Firma Dräger Fire erfolgte unter strengsten Sicherheitsmaßnahmen.
Zusätzlich zur Atemschutzausrüstung (~25 kg) werden diese rund 7 kg schweren Anzüge getragen, um vor gefährlichen Partikeln, Flüssigkeiten sowie Gasen geschützt zu sein.
Insgesamt drei Schutzanzüge wurden der FF Zwett-Stadt von den
Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) zur Verfügung gestellt. – Danke dafür!