Alexander Leutgeb spendet Pizzagutscheine

Dankeschön für die Freiwilligen Feuerwehren

Das verheerende Ausmaß der Hagelunwetter vor allem in der Gemeinde Allentsteig forderte auch den Einsatz unzähliger Feuerwehren aus der Großgemeinde Zwettl. Insgesamt standen am Wochenende nach der Katastrophe 68 Kameradinnen und Kameraden von den Feuerwehren Friedersbach, Gerotten, Gradnitz, Oberstrahlbach, Moidrams, Stift Zwettl und Zwettl- Stadt im Einsatz.

Alexander Leutgeb von der Initiative Zwettlbraucht.at nahm dies zum Anlass, um allen Freiwilligen zu danken. Deshalb wurden 68 Pizzagutscheine stellvertretend an den Kommandanten der FF Zwettl Stadt, Hahn Matthias, übergeben.
„Zwettl braucht den Einsatz von allen Ehrenamtlichen unserer Großgemeinde. Wie wichtig und wie schnell einsatzbereit speziell die Feuerwehren sind, hat sich bei dieser Naturkatastrophe wieder gezeigt.“, meint Leutgeb.

Auch die andere Seite zeigt sich erfreut über das großzügige Geschenk. „Für meine Kameraden ist der Pizza-Gutschein ein schönes Dankeschön in fordernden Zeiten. Wir freuen uns schon darauf, wieder einmal gemeinsam in der Pizzeria anstoßen zu können.“, so Matthias Hahn abschließend.