TE 185/2021 – Unwettereinsatz (T1) am 18.07.2021/14:30 Uhr

Am 18.07.2021 wurde die FF Zwettl-Stadt telefonisch zu einem Unwettereinsatz in der Mühlgrabengasse gerufen. Eine Anwohnerin benötigte unsere Unterstützung, da bei ihren Lichtschächten immer wieder Wasser eindrang. Durch die Feuerwehr wurden zwei Lichtschächte mit Sandsäcken und Planen abgedichtet. Die Sandsäcke wurden durch die Feuerwehrmitglieder bei der Firma Zinner gefüllt – danke für die Unterstützung!
Sieben Mitglieder standen mit KDO und Last I Zwettl von 14:30 Uhr bis 15:25 Uhr im Einsatz.