TE 203/2021 – Fahrzeugbergung (T1) am 28.07.2021/11:32 Uhr

Fl.NÖ: Fahrzeugbergung (T1) für Zwettl-Stadt, L8244 (ZT) – km 0 bis 1,5 – Zwettl Ri Stift Zwettl, Info: PKW liegt auf am 28.07.2021/11:32 Uhr

Am 28.07.2021 wurde die FF Zwettl-Stadt um 11:32 Uhr durch Florian NÖ zu einer Fahrzeugbergung auf der L8244, Zwettl Richtung Stift Zwettl, alarmiert. 
Neun Mitglieder rückten daraufhin mit WLFA-K und Tank I Zwettl zum Einsatzort aus.
Bei Eintreffen wurde festgestellt, dass der Einsatzort im Einsatzgebiet der FF Stift Zwettl liegt. Nach Rücksprache mit dem örtlich zuständigen Kommandanten wurde vereinbart, dass die Bergung durch die FF Zwettl-Stadt durchgeführt werden soll.
Ein PKW Lenker war in der oberen Teufelsbergkurve in den Straßengraben gefahren und saß mit dem Unterboden auf der Grabenböschung auf. Daher wurde entschieden, den PKW schonend mittels Kran und Radkrallen zu bergen. Dies gelang problemlos, der PKW blieb unbeschädigt und der Lenker konnte seine Fahrt fortsetzten. Um 12:10 Uhr konnte die FF Zwettl-Stadt wieder ins Feuerwehrhaus Zwettl einrücken.