BE 312/2021 – Kaminbrand (B1) am 06.11.2021/18:36 Uhr

Fl.NÖ: Kaminbrand (B1) für Zwettl-Stadt, 3910 Oberhof, Allentsteiger Straße am 06.11/18:36 Uhr

Am 06.11.2021 wurde die FF Zwettl-Stadt um 18:36 Uhr durch Florian NÖ zu einem Kaminbrand in der Allentsteigerstraße alarmiert. 
Kurz nach der Alarmierung rückten Tank I, Steig und KDO Zwettl zum Einsatzort aus.
Bei Eintreffen brannte der Kamin und es war eine starke Rauchentwicklung in den Wohnräumen erkennbar. Ein Atemschutztrupp räumte daraufhin die Räume mit Kaminverlauf aus, um einen Brand durch Hitzeüberschlag zu verhindern. Mit der Wärmebildkamera wurden parallel Kontrollen durchgeführt, die Temperaturen von bis zu 130 Grad anzeigten. Eine Löschleitung wurde durch die Feuerwehrmitglieder aufgebaut, um im Brandfall rasch löschen zu können.
Nachdem der, durch die Feuerwehr mitalarmierte, Rauchfangkehrer am Einsatzort eingetroffen war, wurde mit der Räumung des Kamins begonnen. Mittels Steig Zwettl wurde der Fachmann zum Kamin gehoben und von dort wurden erst Reinigungsmaßnahmen durchgeführt. Im Anschluss wurde der Kamin im Heizungsbereich ausgeräumt und die heiße Asche mittels HD Rohr abgelöscht. Nachdem die Arbeiten des Rauchfangkehrers abgeschlossen waren, wurden die Wohneinheiten mittels Be-und Entlüftegerät belüftet. Insgesamt standen 17 Mitglieder der FF Zwettl-Stadt mit 2 Atemschutztrupps im Einsatz.
Um 20:41 Uhr waren alle Arbeiten beendet und die FF Zwettl-Stadt konnte wieder ins Feuerwehrhaus Zwettl einrücken.

Die FF Zwettl-Stadt möchte sich auf diesem Weg bei den Beamten der Polizei Zwettl, die den Brandschaden aufgenommen haben, für die gewohnt sehr gute Zusammenarbeit bedanken.