TE 8/2022 – Fahrzeugbergung (T1) am 14.01.2022/09:38 Uhr

2Fl.NÖ: Fahrzeugbergung (T1) für Zwettl-Stadt, Kreisverkehr Zwettl-Ost, Richtung Kreisverkehr Oberhof am 14.01/09:38 Uhr

Am 14.01.2022 wurde die FF Zwettl-Stadt um 09:38 Uhr durch Florian NÖ zu einer Fahrzeugbergung auf der L8253, zwischen den Kreisverkehren Zwettl Ost und Oberhof, alarmiert.
Kurz nach der Alarmierung rückten WLFA-K und Tank I Zwettl mit 8 Mitgliedern zum Einsatzort aus. 
Auf der dreispurigen Fahrbahn waren insgesamt drei PKW und ein LKW in eine Verkehrsunfall verwickelt. 3 Personen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades durch das Rote Kreuz Zwettl versorgt und ins Landesklinikum Zwettl gebracht. 
Durch die FF Zwettl-Stadt wurde ein PKW mittels Bergeplattform von WLFA-K Zwettl geborgen und ein privater Abschleppdienst bei der Bergung eines zweiten PKWs unterstützt. Der LKW und ein weiterer PKW konnten ihre Fahrt selbstständig fortsetzen. Weiters wurde die Fahrbahn durch die Feuerwehrmitglieder gereinigt. Auch die Polizei wurde bei der Unfallaufnahme unterstützt. 
Um 10:27 Uhr waren alle Arbeiten beendet und die FF Zwettl-Stadt konnte wieder ins Feuerwehrhaus Zwettl einrücken.

Die FF Zwettl-Stadt möchte sich auf diesem Weg bei den Beamten der Polizei Zwettl für die gewohnt sehr gute Zusammenarbeit bedanken.