Hilfe für die Ukraine

Auch die Mitglieder der FF Zwettl-Stadt und deren Angehörige wollen helfen. Aus diesem Grund werden Hilfspakete, befüllt mit Hygieneartikel und Lebensmittel, in das Krisengebiet gesandt.

 

Am 04.03.2022 wurden die gesammelten Hilfsgüter durch Mitglieder der FF Zwettl-Stadt nach Tulln gebracht, von wo aus die Verteilung im Krisengebiet organisiert wird.