BE 179/2022 – Flurbrand (B1) am 25.07.2022/16:59 Uhr

Fl.NÖ: Flurbrand (B1) für Zwettl-Stadt, 3910 Gradnitz, Ri.Zwettl, am 25.07.2022/16:59 Uhr

Am 25.07.2022 wurden die Feuerwehren Gradnitz und Zwettl-Stadt durch Florian NÖ zu einem Flurbrand bei Gradnitz alarmiert.
Kurz nach der Alarmierung rückte die FF Zwettl-Stadt mit Tank I und Tank II Zwettl sowie 13 Mitgliedern zum Einsatzort aus. Zwei Mitglieder blieben als Reserve im Feuerwehrhaus. Die FF Gradnitz rückte mit dem LF und dem KDO zum Brandeinsatz aus.
Bei Arbeiten auf einem Feld war dieses aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Bei Eintreffen von Tank I Zwettl wurde  dieser durch den Einsatzleiter Gradnitz eingewiesen. Sofort wurde die Brandbekämpfung mittels HD Rohr aufgenommen. Nach Eintreffen von Tank II Zwettl wurde ebenfalls mittels Schnellangriff der Löscheinsatz begonnen. Feuerpatschen kamen ebenfalls zum Einsatz.
Nach wenigen Minuten konnte Brand Aus gegeben werden. Das Feld wurde anschließend von einem Landwirt mittels Grubber gepflügt und somit jegliche weitere Brandausbreitung verhindert. 
Um 17:40 Uhr waren alle Arbeiten beendet und die Feuerwehren konnten wieder in ihre Rüsthäuser einrücken.

Die FF Zwettl-Stadt bedankt sich bei der FF Gradnitz, den Beamten der Polizei Zwettl und den unterstützenden Landwirten für die gewohnt sehr gute Zusammenarbeit.